Festival Maritim | Let’s come togehter

Auf das Festival 2020, so wie wir es kennen, müssen wir in diesem Jahr leider verzichten. ABER wir haben eine tolle ONLINE-Ausgabe für euch vorbereitet.

Am 01.08.2020 werden wir euch auf Youtube mit auf eine kleine Reise nehmen. Abonniert jetzt unseren Kanal @dein Vegesack-Bremen und seid gespannt, was der Abend bringt.
Das Lineup ist bunt – schaut selbst!

Weitere Infos findet ihr in Kürze hier

_____________

______________

Nicht nur virtuell gibt es was zu bestaunen, auch ein kleines Stück Festival gibt es auf die Hand. In den teilnehmenden Geschäften gibt es Wunderkerzen (solange der Vorrat reicht), die wir gemeinsam mit euch um 21.59 anzünden, natürlich unter Berücksichtigung der geltenden Abstands- und Hygieneregeln und am besten draußen. In Richtung der Vegesacker Weser lohnt sich der Blick in den Himmel für einen grandiosen Abschluss des Festivals. Um diesen nicht zu verpassen folgt dem Livestream auf unseren Kanälen.

Teilnehmende Geschäfte:

  • Sparkasse Bremen
  • Asendorf Orthopädie
  • Bäckerei Rolf
  • Bühring Reformhaus
  • DEM Café
  • Douglas
  • Eckelt Juwelier
  • EDEKA Damerow
  • Fielmann
  • Fleischerei Dohrmann
  • Scheffel Imbiss
  • Früchte aus dem Meer (Wochenmarkt)
  • Ideen mit Blumen
  • Jeans Road
  • Otto und Sohn
  • Stadt-Apotheke Vegesack
  • Leffers
  • Michaelis Lederwaren
  • Six-Schreibgeräte
  • Scharringhausen Feinkost
  • Aesculap Apotheke
  • Volksbank Bremen-Nord e.G.

 

Zur Veranstaltung selbst:

Das Festival Maritim gehört zu den wichtigsten Veranstaltungen der Kategorie „Seamusic“ weltweit und geht jedes Jahr am ersten Augustwochenende an den Start. Rock, Folk, Shanty und Klassik: Internationale Stars der Sea-Music-Szene aus Deutschland und Europa und mehr als 170 Konzerte machen das Musikspektakel rund um die maritime Meile in Vegesack auch in diesem Jahr wieder zu einem deutschlandweit einzigartigen Open-Air-Ereignis. Ein lebendiges, interaktives Rahmenprogramm mit Schiffsfahrten, Wasserspiele im Hafen, Höhenfeuerwerk, Workshops und das Kinderpiratenland ergänzen den musikalischen Part des Musik-Events.
Mehr Informationen unter: https://www.festival-maritim.de